Was ist Grooming und wie können Eltern ihre Kinder vor diesem Verbrechen schützen?

Grooming, wie diese kriminelle Praxis genannt wird, besteht darin, dass sich ein Erwachsener als jemand ausgibt, normalerweise ein Minderjähriger, der falsche Profile in sozialen Netzwerken erstellt, um Kinder und Jugendliche für natürlich kriminelle und sexuelle Zwecke zu kontaktieren.

FutureLearnUS

Die soziale Netzwerke durch Ermöglichen der Interaktion in der Anonymität von Personen in a virtuell, sind für diese Kriminellen ein perfektes Mittel, um autonom oder als Teil eines kriminellen Netzwerks des Kinderpornografie- oder Kindersexhandels zu handeln. Aus diesem Grund sollte diese Praxis sein Vorrangiges Wissen der Eltern um die Möglichkeit zu haben, Maßnahmen zu ergreifen, die es ihnen ermöglichen vorbeugende Überwachung durchführen um zu verhindern, dass ihre Kinder Opfer dieses abscheulichen Verbrechens werden. Vor einigen Wochen wurde ein Video von a Chilenische Kampagne, Prävention gegen Groming. Das Video wurde jedoch vor Monaten veröffentlicht, als Teil einer Initiative der PDI (chilenische Ermittlungspolizei), Wo offizielle Facebook-Seite. Das Video zeigt eine klares Beispiel dafür, wie diese Kriminellen vorgehen, warten geduldig auf den richtigen Moment zum Zuschlagen, der wochen- oder monatelang hinausgezögert werden kann, in dem sie das Vertrauen der Kinder oder Jugendlichen gewinnen. Während dieser Zeit hat er jedoch möglicherweise bereits begonnen, aus seiner Geheimhaltung oder Anonymität heraus Missbrauch zu begehen, ihr Opfer auffordern, Fotos oder Videos zu machen mit sexueller Konnotation, die möglicherweise später verbreitet wird kinderpornografische Portale, um endlich von einer sexuellen Cyberkriminalität zur Verwirklichung eines der schlimmsten Verbrechen zu gelangen, die gegen Kinder und jedermann begangen werden können ist sexueller Missbrauch und Menschenhandel.

ABER GIBT ES IN KOLUMBIEN MECHANISMEN ODER PROGRAMME ZUM SCHUTZ VON KINDERN VOR PFLEGE?

En Kolumbien dort Regierungsprogramme konzentriert sich auf die Förderung konkreter Maßnahmen von Prävention und bieten klare Informationen für Minderjährige und ihre Eltern die es ihnen ermöglichen, Risiken zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen.

Auf der einen Seite gibt es das Programm IN TIC I TRUST, das Sie suchen:

Förderung von Vertrauen und Sicherheit bei der Nutzung von IKT in Kolumbien. Wir sind davon überzeugt, dass IKT nicht per se schlecht sind, schlecht ist der Gebrauch, den wir von ihnen machen. - enticconfio.gov.co

Und auf der anderen Seite ist TE PROTEJO, dessen Hauptfunktion ist:

Förderung der gesunden, sicheren und konstruktiven Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) bei Kindern und Jugendlichen. - www.teprotejo.org Beide Initiativen streben einen Frontalkrieg gegen das Andersartige an Cyber-Verbrechen denen sie ausgesetzt sein können Kinder in Kolumbien. Aber diese wichtigen Initiativen stimmen nicht nur in ihrer Mission überein, sondern auch in der Prämisse, das Internet, soziale Netzwerke und die verschiedenen technologischen Ressourcen nicht als den großen bösen Wolf als Problem zu betrachten, sondern dass das Problem bei denen liegt, die es missbrauchen it. IKT (Informations- und Kommunikationstechnologien), entweder durch Handeln (in der Regel der Cyberkriminelle), Unterlassen (in der Regel Eltern) oder Unwissenheit (in der Regel Kinder und Jugendliche). Es wäre nicht ungewöhnlich, dass Kinder ein besseres Verständnis für die Funktionalitäten, das Potenzial und den Umfang der einzelnen technologischen Ressourcen wie z Internet, soziale Netzwerke, Apps und Geräte wie Smartphones, iPads und Tablets, so wird für Eltern die Verantwortung schwieriger, da es zunächst einmal unverständlich sein kann, mit der technologischen Welt Schritt zu halten. Allerdings gem VERTRAUEN dort 5 Schlüsselpunkte auf die sich Eltern konzentrieren können, das kann ihnen helfen Schaffen Sie eine sichere Umgebung für Ihre Kinder. Beginnen wir damit, darüber nachzudenken die beliebtesten sozialen Netzwerke wie Facebook und Twitter Sie haben Altersbeschränkungen für diejenigen, die sich registrieren möchten, aber für einen 10-Jährigen ist das möglicherweise kein Hindernis und lügt daher über ihr Alter, um ein eigenes Konto zu erstellen. Dies muss in erster Linie von den Eltern strengstens untersagt werden, da ein Junge oder ein Mädchen in diesem Alter sich noch nicht des inhärenten Risikos bewusst ist, Informationen in diesen öffentlich zugänglichen Räumen zu veröffentlichen.
Aulapro

Aulapro

AulaPro.co ist ein Portal, das Informationen über MOOCs, Online-Kurse, Berufszertifikate, spezialisierte Programme, virtuelle Kurse und Online-Postgraduiertenkurse von den besten E-Learning-Plattformen und Universitäten der Welt anbietet. In AulaPro findest du nicht alle Online-Kurse, sondern nur die besten.
STD :
MINS
SEGS

AulaPro verwendet Cookies, um seinen Benutzern ein besseres Erlebnis zu bieten. Sie können weitere Informationen erhalten hier, oder klicken Sie einfach auf "Ich akzeptiere" oder außerhalb dieses Hinweises, um weiter zu surfen.